Sie sind hier: Gemeinde Rohr
Freitag, 19. April 2019

Herzlich willkommen in der Gemeinde Rohr!

Bei uns finden Sie allerorten Lebensqualität durch intakte Natur, lebendige Dorfkulturen, Brauchtumspflege, Wirtschaftskraft und Gastlichkeit.

Ein Besuch lohnt sich immer, egal ob Sie Ihren Urlaub hier verbringen, eine Tagesausflug machen oder nur zum Essen in einer der gemütlichen Gaststätten einkehren.

Wir laden Sie herzlich ein!!

Zur Sache - Ihr Bürgermeister informiert

Liebe Leserin, lieber Leser,

die närrische Zeit hatte wieder für einige Tage ein buntes Gewand über den manchmal grauen Alltag gelegt. Nicht jeder kann da sofort umschalten. Man darf auch Faschingsmuffel sein. Wir aber in der Rohrer Verwaltung eindeutig nicht! Die Rohrer Hexen enterten, diesmal musikalisch verstärkt, wieder die Verwaltung in Rohr. (Lesen Sie dazu den humorigen Bericht in dieser Ausgabe).

Freizeit und Gartenmesse in Nürnberg

An fünf Messetagen präsentierte der Landkreis Roth die ganze Freizeitvielfalt in unserer Region. Am zweiten Messetag waren die Gemeinden Rohr und Georgensgmünd zu Gast. Rohr bot gemeinsam mit dem Zweiradgeschäft RADL-STADL eine kostenlose Beratung und Antworten auf alle Fragen rund ums E-Bike. Für das leibliche Wohl sorgten wieder knackige Äpfel aus dem Schwabachtal.

Genussort Gustenfelden in der Gemeinde Rohr

Das Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten hatte am 28. Februar zum Vernetzungstreffen der 56 Städte und Gemeinden in den Regierungsbezirken Mittel-, Ober- und Unterfranken nach Veitshöchheim eingeladen. Zusammen mit Genussorten, wie Bamberg, Baiersdorf, Möhrendorf, Ansbach diskutierte auch Rohr über weitere Wertschöpfungsmaßnahmen aus der Auszeichnung „Genussort“. Ab sofort ist in der Verwaltung in Rohr auch der „Genussführer – 100 Genussorte in Bayern“ erhältlich. Schön, dass wir dabei sind.

Gasversorgungsnetz Rohr

Seit zwei Wochen ist ein Mitarbeiter der N-ergie im Ortsteil Rohr unterwegs und informiert die Bürgerinnen und Bürger über die Anschlussmöglichkeit an das Gasversorgungsnetz. Entlang der Haupterschließungsleitung an der Haupt- und Buchschwabacher Straße werden auch in den nächsten Wochen weitere Haushalte besucht. Mit dem Beginn des Baues der Gasdruckminderungsstation am Gaulnhofer Weg kann in den nächsten Wochen, je nach Witterungslage gerechnet werden.

Flächennutzungsplan (FNP) – Verfahrensstand

Am 27. Februar hat der Gemeinderat die nach § 3 Abs. 1 und § 4 Abs. 1 BauGB zusammengefassten Stellungnahmen in den vorgestellten Abwägungsvorschlägen gebilligt. Der überarbeitete Entwurf in der Fassung vom Februar 2019 zur Neuaufstellung des FNP mit integriertem Landschaftsplan wurde ebenfalls gebilligt. Die Durchführung des weiteren Beteiligungsverfahrens nach § 3 Abs. 2, bzw. § 4 Abs. 2 BauGB wurde ebenfalls beschlossen. Das bedeutet in der Folge, dass zunächst alle Bürgerinnen und Bürger, die im ersten Beteiligungsverfahren Stellungnahmen eingereicht haben, den Abwägungsvorschlag und den Beschluss schriftlich zugesandt bekommen. Die nächste öffentliche Auslegung wird rechtzeitig an den Amtstafeln angekündigt.

Stellungnahme zur Aufrüstung der „Juraleitung“

Wie den öffentlichen Medien seit längerem zu entnehmen ist, plant der Netzbetreiber TenneT TSO GmbH den Ersatzneubau der Höchstspannungsleitung zwischen Raitersaich und Altenheim. Die bestehende 220-kV-Leitung verläuft auch zwischen Regelsbach und Leitelshof. Bereits am 6. November 2018 hatte ich zusammen mit dem „Bürgerdialog Stromnetz“ zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung zur Thematik „Elektromagnetische Felder und Wohnumfeldschutz“ eingeladen. TenneT startet im Frühjahr in das sogenannte Raumordnungsverfahren. Denn wo genau der neue Trassenkorridor verlaufen soll ist noch nicht bekannt. Die neuen Masten und Leitungsführungen müssen jedoch im Bereich der bestehenden Stromtrasse geplant werden. Zunächst wird die neue Trasse erstellt, dann wird die alte Trasse abgebaut. So lauteten die bisherigen Informationen. Bis 4. März konnten die betroffenen Gemeinden eine Stellungnahme zum Netzentwicklungsplan 2030 im 1. Entwurf vom 04.02.2019, Projekt P53 (Juraleitung) im sogenannten „Konsultationsverfahren“ einreichen. In der Stellungnahme der Gemeinde Rohr, wurde mit Nachdruck auf die Einhaltung der 400 Meter Mindestabstand zu bestehender und geplanter Wohnbebauung eingefordert. Die Bundesregierung hatte per Gesetz die Aufrüstung der 220-Kv-Leitungen auf 380 kV beschlossen und die Netzbetreibergesellschaft Tennet mit der Planung beauftragt. Dass die Leitung (voraussichtlich 2027) gebaut wird ist also gesetzlich geregelt. Die Kommunen können nur darauf bestehen, den im Landesentwicklungsplan Bayern geforderten Mindestabstand einzuhalten.

Die vollständige Stellungnahme kann unter dem Link:

https://www.netzentwicklungsplan.de/de/konsultation/confirm-account/6606/1551709762/2evTGVoTG3EU6cIXfUI3XhCAifaa3GdgZ9UZeWWGSss?destination=/de/konsultation-2019

abgerufen werden.

Sobald das Raumordnungsverfahren gestartet wird, pocht auch die Gemeinde Rohr auf rechtzeitige Information und rechtzeitige Beteiligung im weiteren Verfahrensablauf.

Ihr/Euer
Felix Fröhlich
Erster Bürgermeister

Veranstaltungstermine

19. Apr. - 19. Mai.

20. Apr. 22:00
Osternacht in Regelsbach
21. Apr. 06:00
Osternacht in Gustenfelden mit Osterfrühstück
21. Apr. 06:00
Osternacht in Rohr mit Osterfrühstück
21. Apr. 14:00
Auferstehungsfeier
22. Apr. 09:00
Emmausgang nach Leitelshof von Hengdor und von Gustenfelden aus
22. Apr. 10:00
Familienkirche
26. Apr. 19:30
Schafkopfrennen
27. Apr. 15:00
Schleifchenturnier
27. Apr. 17:00
100-jähriges Jubiläum Veteranen- und Militärverein Gustenfelden-Kottensdorf
28. Apr. 08:00
100-jähriges Jubiläum Veteranen- und Militärverein Gustenfelden-Kottensdorf
28. Apr. 10:00
Tennis-Saison-Eröffnung "Deutschland spielt Tennis"
29. Apr. 20:00
Jahreshauptversammlung Theatergruppe Rohr
01. Mai. 10:00
Maiwanderung
01. Mai. 10:00
Familienwanderung
02. Mai. 14:00
Seniorennachmittag
04. Mai. 10:00
Pflanzentauschbörse
05. Mai. 09:30
Konfirmation in Gustenfelden
11. Mai.
Busfahrt Damengymnastik
12. Mai. 08:30
Vogelstimmenwanderung
12. Mai. 10:00
Konfirmation in Regelsbach
14. Mai. 19:00
Gemeinderatssitzung

Seite 1 von 1

Neuigkeiten aus Rohr

31.07.19 16:27

Umfrage zum Lebensmitteleinkauf und -konsum der TU München

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Verbraucherin, lieber Verbraucher, die Technische Universität (TU) München und das Projektbüro mareg führen...

05.07.19 10:41

Instandsetzung der Brücke an der St 2239 über die Schwabach beim Ortsteil Rohr

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, das staatliche Bauamt in Nürnberg hat die Gemeinde Rohr informiert, dass die Brücke an der St 2239 über die...

01.05.19 08:27

Offene Stelle in der Bauverwaltung

Die Gemeinde Rohr sucht eine(n) Verwaltungsfachwirt/in (Fachprüfung BL II, früher AL II) für die Gemeindeverwaltung. Näheres in der angefügten Datei.

16.04.19 08:50

Pflichtumtausch von nicht befristeten Führerscheinen

Das Landratsamt Roth weist darauf hin, dass alle Führerscheine, die vor dem 19.01.2013 ausgestellt wurden, umgetauscht werden müssen. Näheres hierzu...

16.04.19 08:14

Einladung zur Bürgerinformationsveranstaltung zu elektromagnetischen Feldern bei Stromleitungen am 14. Mai in Postbauer-Heng

Der Bürgerdialog Stromnetz bietet am 14. Mai 2019 allen Interessierten die Gelegenheit, sich über das Thema Elektromagnetische Felder (EMF) bei...

15.04.19 11:52

Breitbandausbau Rohr - Aktuelle Statusmeldung zum 08.02.2019

Breitbandversorgung Leuzdorf Die restlichen noch ausstehenden Straßenzüge in Leuzdorf-Nord sind nun technisch erschlossen. Seit 11. Februar...

05.04.19 09:18

Aufruf Ferienprogramm 2019

Auch dieses Jahr möchte die Gemeinde Rohr wieder ein attraktives Sommer-Ferienprogramm anbieten, das von den Kindern und Jugendlichen reichlich...

Opens external link in new windowGemeinde Rohr
Nachrichten der Gemeinde Rohr

Neuigkeiten Landkreis Roth

Vom 17.5.19 bis 26.5.19 findet bayernweit die Aktionswoche „Zu Hause daheim“ des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales statt. Ältere Menschen haben den Wunsch ihr Leben weitgehend selbstständig und eigenverantwortlich zu führen. Verschiedenste Unterstützungsangebote vor Ort machen es möglich, dass Menschen so lange wie möglich im vertrauten Umfeld wohnen bleiben können.

Der Frühling lockt mit Vogelgezwitscher und blühenden Bäumen hinaus in die Natur. Wie wäre es da am Ostermontag mit einem Ausflug in den idyllisch gelegenen Historischen Eisenhammer in Eckersmühlen? Da geht es an Ostern wieder heiß her! Am Montag, 22. April 2019 gibt es zwischen 13 und 17 Uhr ein kostenloses Schauschmieden. Mehrere Schmiede arbeiten - wie in früheren Zeiten üblich – an verschiedenen Hämmern und Maschinen gleichzeitig in der Schmiedehalle. So werden der frühere Arbeitsalltag und die Kunst des Hammerschmiedens besonders eindrucksvoll lebendig.

Blutspendetermine

- Schulstr. 1 - Volksschule, Turnhalle

- Martin-Luther-Str. 1 - Feuerwehrhaus

- Kirchenweg 47 - Grundschule I, Oberasbach-Altenberg

- Schulweg 12 - Volksschule

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 8:00 - 12:00 Uhr
Mo. nachm. 14:00 - 16:00 Uhr
Do. nachm. 14:00 - 18:00 Uhr