Sie sind hier: Rathaus und Verwaltung / Verwaltung / Aufgaben der Gemeinde
Montag, 25. September 2017

Aufgaben der Gemeinde

Bauvoranfragen

Beschreibung der Dienstleistung:

Wenn Sie grundsätzliche Fragen zur Zulässigkeit eines Bauvorhabens oder zu einzelnen wichtigen Punkten haben, die Sie vorweg geklärt haben möchten, können Sie zunächst einen Bauvorbescheid (Bauvoranfrage) beantragen. In der Entscheidung über dieBauvoranfrage werden die zur Entscheidung konkret gestellten Fragen verbindlich geklärt.

Der Vorbescheid gilt drei Jahre. Vor Ablauf dieser Frist sollten Sie die Baugenehmigung beantragen. Sie können den Bauvorbescheid auf Antrag aber auch um jeweils bis zu drei Jahre verlängern lassen. Anderenfalls erlischt die Bindungswirkung des Bauvorbescheids.

Ein Antrag auf Bauvorbescheid empfiehlt sich insbesondere dann, wenn vor Erwerb eines Baugrundstücks im Grundsatz geklärt werden soll, ob das Grundstück den Vorstellungen entsprechend bebaut werden darf.

Zuständige Mitarbeiter:

Symbol: Interner LinkScheffler Michael
Email: michael.scheffler(at)rohr-mfr(dot)de
Telefon: 0 98 76 / 97 75 12
Fax: 0 98 76 / 97 75-4
Bürozeiten: Bürozeiten
Symbol: Interner LinkAlle Details dieser Person anzeigen

Zugehörige Räumlichkeiten:

Zimmer 03

Verfügbare Formulare/Dateien:

Links zu ergänzenden Seiten und Themen:

<< Zurück