Sie sind hier: Rathaus und Verwaltung / Verwaltung / Aufgaben der Gemeinde
Montag, 25. September 2017

Aufgaben der Gemeinde

Feldgeschworene

Beschreibung der Dienstleistung:

Das Feldgeschworeneninstitut ist eines der ältesten noch erhaltenen Ämter der kommunalen Selbstverwaltung. Seit rund 500 Jahren gibt es Feldgeschworene. Sie wirken bei der Kennzeichnung von Grenzen in der Örtlichkeit (Abmarkung) mit.

Bei ihrer Verpflichtung geloben die auf Lebenszeit gewählten Feldgeschworenen in einer Eidesformel Verfassungstreue, Unparteilichkeit und Verschwiegenheit. Von besonderer Bedeutung ist das "Siebenergeheimnis", eine von Gemeinde zu Gemeinde verschiedene, vor allem in Franken althergebrachte Methode festzustellen, ob Grenzzeichen in ihrer Lage unversehrt sind.

Auf Anordnung des 1. Bürgermeisters werden von den Feldgeschworenen Grenzbegehungen durchgeführt. Zweck der Grenzbegehungen ist es, auf die Erhaltung und Sichtbarkeit der Grenzzeichen, insbesondere an den Gemeindegrenzen hinzuwirken.

Zuständige Mitarbeiter:

Symbol: Interner LinkScheffler Michael
Email: michael.scheffler(at)rohr-mfr(dot)de
Telefon: 0 98 76 / 97 75 12
Fax: 0 98 76 / 97 75-4
Bürozeiten: Bürozeiten
Symbol: Interner LinkAlle Details dieser Person anzeigen

Zugehörige Räumlichkeiten:

Zimmer 03

Verfügbare Formulare/Dateien:

Links zu ergänzenden Seiten und Themen:

<< Zurück