Sie sind hier: Rathaus und Verwaltung / Verwaltung / Aufgaben der Gemeinde
Montag, 25. September 2017

Aufgaben der Gemeinde

Fundsachen

Beschreibung der Dienstleistung:

Alle von einem Finder abgegebenen Sachen werden von der Gemeindeverwaltung registriert und mindestens sechs Monate eingelagert, sofern der Verlierer die Fundsache nicht abholt.

Zur Abholung einer Fundsache ist eine sehr genaue Beschreibung des verlorenen Gegenstandes bzw. ein Eigentumsnachweis erforderlich. Nicht abgeholte Fundsachen gehen nach sechs Monaten in das Eigentum des Finders über. Ein angemessener Finderlohn ist auf Verlangen an den Finder zu Zahlen (Wert bis 1.000,00 DM = 5 %, Wert über 1.000,00 DM = 3 %). Werden weder vom Verlierer noch vom Finder Gegenstände abgeholt, gehen diese in das Eigentum der Gemeinde Rohr über.

Zuständige Mitarbeiter:

Symbol: Interner LinkGreul Christa
Email: christa.greul(at)rohr-mfr(dot)de
Telefon: 0 98 76 / 97 75-18
Fax: 0 98 76 / 97 75-40
Bürozeiten:
Symbol: Interner LinkAlle Details dieser Person anzeigen

Zugehörige Räumlichkeiten:

Zimmer 07

Verfügbare Formulare/Dateien:

Links zu ergänzenden Seiten und Themen:

<< Zurück