Sie sind hier: Rathaus und Verwaltung / Verwaltung / Aufgaben der Gemeinde
Samstag, 25. November 2017

Aufgaben der Gemeinde

Führerscheinanträge

Beschreibung der Dienstleistung:

Erstanträge für den Erhalt einer Fahrerlaubnis werden in der Regel von der ausbildenden Fahrschule ausgehändigt. Fahrerlaubnisanträge liegen auch bei der Gemeindeverwaltung auf. Antragsabgabe mit 1 Lichtbild, Sehtest und Nachweis über Sofortmaßnahmen am Unfallort bzw. Erste-Hilfe-Kurs sowie Vorlage eines gültigen Ausweises, Gebühr 5,10 EUR.

Weitere Bearbeitung und Aushändigung des Führerscheines beim Landratsamt Roth, Tel. ?????/???-????

Umstellungsanträge für EU-Führerschein (Kartenführerscheine) bei der Gemeindeverwaltung erhältlich. Vorzulegen sind alter Führerschein, gültiger Ausweis, ein Lichtbild. Wurde der bisherige Führerschein nicht vom LRA Roth erteilt, ist außerdem die Vorlage einer Abschrift der Führerscheinkartei der ausstellenden Behörde erforderlich. Wartezeit: derzeit ca. 3 Monate.

Zuständige Mitarbeiter:

Symbol: Interner LinkGreul Christa
Email: christa.greul(at)rohr-mfr(dot)de
Telefon: 0 98 76 / 97 75-18
Fax: 0 98 76 / 97 75-40
Bürozeiten:
Symbol: Interner LinkAlle Details dieser Person anzeigen

Zugehörige Räumlichkeiten:

Zimmer 07

Verfügbare Formulare/Dateien:

Links zu ergänzenden Seiten und Themen:

<< Zurück