Sie sind hier: Rathaus und Verwaltung / Verwaltung / Aufgaben der Gemeinde
Dienstag, 21. November 2017

Aufgaben der Gemeinde

Manöverschäden

Beschreibung der Dienstleistung:

Für Schäden, die ausländische NATO-Streitkräfte anlässlich von Manövern verursacht haben (z.B. Flurschäden, Forstschäden, Tierschäden, Straßenschäden, Gebäudeschäden, Grenzsteinschäden usw.) können Ausgleichszahlungen beantragt werden.

Die Begutachtung / Bewertung der Schäden erfolgt in der Regel durch Sachverständige des Fachgebietes Verteidigungslasten vor Ort.

Entschädigungsanträge müssen innerhalb einer Frist von 3 Monaten eingereicht werden (bei Antragstellung über die Gemeinde innerhalb eines Monats).

Zuständige Mitarbeiter:

Symbol: Interner LinkScheffler Michael
Email: michael.scheffler(at)rohr-mfr(dot)de
Telefon: 0 98 76 / 97 75 12
Fax: 0 98 76 / 97 75-4
Bürozeiten: Bürozeiten
Symbol: Interner LinkAlle Details dieser Person anzeigen

Zugehörige Räumlichkeiten:

Zimmer 03

Verfügbare Formulare/Dateien:

Links zu ergänzenden Seiten und Themen:

<< Zurück