Sie sind hier: Rathaus und Verwaltung / Verwaltung / Formulare
Samstag, 15. Dezember 2018

Gartennutzung

Gießkanne

Für die Bürger der Gemeinde Rohr deren Grundstücke an der gemeindeeigenen Wasserversorgung angeschlossen sind ist es auch möglich, weitere Wasseruhren für die Nutzung von Trinkwasser zur Gartenbewässerung auf eigene Kosten einbauen zu lassen. Dies mindert in Zukunft die Kosten insofern, als für die Nutzung von Trinkwasser als Gartenwasser keine Abwassergebühren mehr anfallen. Der Abzug ist jedoch nur bis auf einen Verbrauch von 10 m3 pro Jahr und Gartenwasserzähler möglich. Für die Nutzung von Trinkwasser zur Gartenbewässerung müssen Sie bei der Gemeinde untenstehendes Formular, ausgefüllt und unterschrieben durch Ihre Installationsfirma, zusammen mit einer Rechnungskopie über den Wasserzählereinbau, abgeben. Den Zählerstand der Gartenwasseruhren teilen Sie der Gemeinde Rohr dann - jeweils zum Stand 31. Dezember - innerhalb von 10 Tagen mit.

Formular: Gartennutzung

Dienstleistungen, Aufgaben und Projekte zu diesem Thema:
Wassergebühren

<< Zurück