Sie sind hier: Gemeinde Rohr / Aktuelles
Freitag, 22. September 2017

Mitteilungen für Rohr

< KaRo-Einkaufs-Wagen in Rohr
19.05.2017 10:20 Alter: 126 Tage
Kategorie: KKM, Mitteilungen
Von: Andrea Rauth

Ausstellung Lebensspuren


Ein fotografisches Projekt von Ralf Hippelein, MutMacherManufaktur

Die Kulinarische KünstlerMeile (KKM) der Gemeinde Rohr geht am 17. und 18. Juni 2017 in die 13. Runde. Dabei werden wieder verschiedene Kunst-, Musik- und Gaumengenüsse vereint. Über 200 Künstler, Musiker, Tänzer und Kunsthandwerker sowie Selbstvermarkter sorgen für reichlich Abwechslung. Im Vorfeld der KKM stellt der Fotograf Ralf Hippelein in den Räumen der Raiffeisenbank Rohr, Alte Gasse 1, verschiedene Fotografien aus.

Die Vernissage zur Ausstellung findet am Freitag, 19. Mai um 19 Uhr in der Rohrer Raiffeisen-Geschäftsstelle statt. Interessenten sind herzlich willkommen.

Lebensspuren ist ein kulturelles Projekt, das die Spuren des früheren Lebens zwischen dem (nicht mehr) eines bewohnten Gebäudes und dem (noch nicht) einer neuen Nutzung oder eines Abrisses festhält. Mit den Fotografien wird der gegenwärtige Zustand der Lebenszeugnisse festgehalten - ohne den vorgefundenen Zustand anzuklagen. Die Aufnahmen laden ein, Zeichen zu entdecken und seiner Phantasie freien Lauf zu lassen. Verborgenes, fast Vergangenes wird ans Licht geholt und regt an, über Lebensumstände nachzudenken.

Ralf Hippelein hat in einzelnen Projekten Gebäude aus der Gemeinde Rohr mit ihren Lebensspuren in Bild gesetzt. Die Brennerei und das "Wellerbräugasthaus" in Rohr, das alte Pfarrhaus und die "Alte Post" (Alte Schmiede) in Regelsbach. Dabei sind spannende Dokumentationen vergangener Zeiten und ihren Spuren entstanden. Lassen Sie sich in diese Bilderwelt entführen.

Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten der Raiffeisenbank bis Sonntag, 18. Juni besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.