Sie sind hier: Gemeinde Rohr / Aktuelles
Mittwoch, 17. Oktober 2018

Neuigkeit

< Zur Sache - Ihr Bürgermeister informiert
08.03.2018 16:07 Alter: 223 Tage
Kategorie: Gemeinderatssitzung
Von: Andrea Rauth

Beschlusszusammenfassung der Gemeinderatssitzung vom 6. Februar 2018


1. Erlass der Rechtsverordnung zur Freigabe verkaufsoffener Sonn- und Feiertage aus Anlass von Märkten, Messen oder ähnlichen Veranstaltungen in der Gemeine Rohr

Aus gegebenem Anlass wird die oben genannte bisherige Rechtsverordnung vom 12. Oktober 2006 mit ihren seither ergangenen Änderungen außer Kraft gesetzt und gleichzeitig wird eine neue diesbezügliche Rechtsverordnung erlassen.

2. Bauangelegenheiten

Der Gemeinderat stimmte den nachfolgenden Bauvorhaben, teils mit Auflagen und Bedingungen, zu:

  • Antrag auf Baugenehmigung zum Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Garage und Geräteraum auf dem Grundstück Fl.Nr. 76/1 Gemarkung Gustenfelden durch Andreas Wagner
  • Antrag auf Baugenehmigung zur Errichtung eines Zweifamilienhauses mit Stellplätzen auf dem Grundstück Fl.Nr. 16/2 Gemarkung Regelsbach durch Michaela und Viorel Nicolae
  • Antrag auf Baugenehmigung zur Errichtung eines Einfamilienhauses auf dem Grundstück Fl.Nr. 16/3 Gemarkung Regelsbach durch Hanelore und Matthias Bleick
  • Antrag auf formlose Bauvoranfrage wegen der Bebaubarkeit des Grundstückes Fl.Nr. 1147/2 Gemarkung Rohr durch Julia Popp und Ulrich Becker
  • Antrag auf Baugenehmigung zum Abbruch eines bestehenden Wohnhauses mit landwirtschaftlichen Nebengebäuden und Neubau eines Mehrfamilienhauses mit Garagen und Stellplätzen auf dem Grundstück Fl.Nr. 29 Gemarkung Gustenfelden durch Thomas Burk
  • Antrag auf Baugenehmigung zum Neubau einer Produktionshalle mit Büro im Neubaugebiet "Gewerbegebiet Rohr Buchschwabacher Straße" auf Teilflächen aus den beiden Grundstücken Fl.Nrn. 927/1 und 928/1 Gemarkung Rohr durch Michael Höng
  • Antrag auf Vorbescheid zur Errichtung eines Einfamilienhauses auf dem Grundstück Fl.Nr. 16/4 Gemarkung Regelsbach durch Maria und Denis Mazebura

Der Gemeinderat stimmte den beiden folgenden Vorhaben im Parallelverfahren zu:

Die beiden Vorentwürfe des Teambüro MARKERT vom 22.01.2018 zur 13. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Rohr in Verbindung mit der Aufstellung des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes (Errichtung einer Freiflächenphotovoltaikanlage als Sonstiges Sondergebiet) mit der Bezeichnung Prünst Nummer 2 "Freiflächenphotovoltaikanlage Dechendorf" wurden gebilligt. Gleichzeitig wurde die Durchführung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden gemäß § 3 Abs. 1 bzw. § 4 Abs. 1 BauGB beschlossen.

Der Gemeinderat stimmte den nachfolgenden bauplanungsrechtlichen Vorhaben zu:

Stellungnahme der Gemeinde Rohr zur 20. Änderung des Regionalplans Region Nürnberg (7); hier: erneutes Beteiligungsverfahren wegen

  • Redaktioneller Anpassung des Regionalplans
  • Streichung von (Teil-)kapiteln des Regionalplans
  • Änderung Teilkapitel landschaftliche Vorbehaltsgebiete (bisher B I 1.3., künftig 7.1.3.1)
  • Änderung Teilkapitel Regionale Grünzüge (bisher: B I 2.1, künftig, 7.1.3.2)
  • Neuaufnahme Teilkapitel Trenngrün (künftig: 7.1.3.3)